Connect with us

Blaulicht

POL-OG: Kehl, Goldscheuer – Auto beschädigt und geflüchtet

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Kehl, Goldscheuer (ots) –

Ein 54-jähriger BMW-Fahrer soll am Donnerstagabend in der Römerstraße vor einem Parkplatz eines Bankinstituts einen Opel beschädigt haben. Kurz vor 19 Uhr fuhr der BMW-Lenker offenbar rückwärts aus dem Parkplatz und kollidierte mit der an der Fußgängerampel wartenden 25 Jahre alten Opel-Fahrerin. Der Mittfünfziger entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle, konnte von den Beamten des Polizeireviers Kehl jedoch ausfindig gemacht werden. Durch den Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von rund 3.000 Euro. Ferner stellte sich heraus, dass der mutmaßliche Unfallverursacher keinen Führerschein hat. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

/jp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen