Connect with us

Blaulicht

POL-OH: Motorradunfall mit zwei Leichtverletzten

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Tann (Rhön) (ots) –

Am Sonntag (02.10.), kam es gegen 13 Uhr auf der Landesstraße 3174 zwischen der Ortschaft Dippach und der Landesgrenze Hessen-Thüringen zu einem Motorradunfall mit zwei leichtverletzten Personen.
Ein 57-jähriger Motorradfahrer aus dem niederbayerischen Train, sowie seine 60-jährige Mitfahrerin aus dem oberbayerischen Bad Aibling befuhren die L 3174 aus Dippach kommend in Richtung Landesgrenze.
In einer Rechtskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über das Motorrad und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Er und seine Beifahrerin kamen zu Fall und schlitterten in das neben der Fahrbahn gelegene Feld.
Beide Personen wurden leicht verletzt und zur weiteren Versorgung in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.
Am Motorrad entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von circa 3.000 Euro.

Gefertigt: Polizeistation Hilders – POK Kramer

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Advertisement

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement