Connect with us

Blaulicht

POL-UL: (BC) Dürmentingen – Auto überschlägt sich / Am Montag kam ein Golf bei Dürmentingen von der Straße ab.

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ulm (ots) –

Ein 18-Jähriger war gegen 15.15 Uhr zwischen Dürmentingen und Kanzach unterwegs. Sein Auto kam auf die linke Seite der Fahrspur. Er lenkte gegen und driftete dadurch nach rechts in einen Graben. Das Auto überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen.
Der Fahrer verletzte sich leicht. Der Rettungsdienst transportierte den 18-Jährigen in eine Klinik.
Das Auto ist nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Den Gesamtsachschaden schätzt die Polizei auf ungefähr 10.000 Euro.
Die Polizei in Riedlingen (Tel.: 07371 938-0) ermittelt nun den genauen Unfallhergang.

Hinweis der Polizei:

Unachtsamkeit und Ablenkung verursachen häufig schwere Unfälle. Vermeiden Sie daher Störungen und Ablenkungsquellen, die die Konzentration auf das Verkehrsgeschehen negativ beeinflussen können.
Weitere Informationen finden Sie zudem unter gib-acht-im-verkehr.de.

++++2144464

Tizia Majer / Claudia Kappeler, Tel. 0731/188-1111

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell