Connect with us

Blaulicht

POL-RZ: Berauscht und ohne Führerschein unterwegs

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ratzeburg (ots) –

09. November 2021 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 08.11.2021 – Krüzen

Gestern Vormittag (08.11.2021) haben Beamte der Polizeistation Lauenburg einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrererlaubnis war.
Darüber hinaus hatte sich der Fahrer berauscht ans Steuer gesetzt.

Gegen 08.15 Uhr kontrollierte eine Streife einen Renault Laguna-Fahrer auf dem Parkplatz Krüzen an der B 209. Bei der Überprüfung seiner Fahrtüchtigkeit ergab sich der Verdacht, dass der 26-jährige unter dem Einfluss von Drogen stehend gefahren ist.
Ein daraufhin absolvierter Drogenvortest verlief positiv auf THC, Amphetamine und Methamphetamine.
Die Beamten ordneten die Entnahme einer Blutprobe an.

Der Niedersache auch zudem auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Er wird sich nun wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Drogen stehend verantworten müssen.

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement