Connect with us

Blaulicht

POL-PDLD: Rinnthal – Entgegenkommendes Fahrzeug abgedrängt

Rinnthal (ots) –

Am 02.12.21 befuhr gegen 17:30 Uhr ein weißer Sprinter die Bundesstraße 48 von Rinnthal kommend in Richtung Johanniskreuz, als ihm ein dunkler PKW so weit auf seinem Fahrstreifen entgegenkam, dass er abrupt nach rechts ausweichen musste.
Infolge dessen geriet der Sprinter ins Schleudern und kippte um. Glücklicherweise blieb hierbei der Fahrer unverletzt. An dem Fahrzeug entstand jedoch ein Sachschaden im vierstelligen Bereich. Zur Bergung des umgekippten Fahrzeuges musste die Bundesstraße zeitweise voll gesperrt werden.
Der unfallverursachende, dunkle PKW wurde noch durch einen nachfolgenden Fahrzeugführer gesehen.
Obwohl der Fahrer des dunklen PKW den Unfall bemerkt haben muss, entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle.
Weitere Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zum Flüchtigen geben können, werden gebeten, sich mit der Polizeiwache Annweiler in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiwache Annweiler

Telefon: 06346/964619
pwannweiler@polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen