Connect with us

Blaulicht

POL-FR: Rheinfelden: Vorfahrtsverletzung – eine Leichtverletzte

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Freiburg (ots) –

Ein 39-jährige Pkw-Fahrerin befuhr am Montag, 08.11.2021, gegen 12.00 Uhr, die Untere Dorfstraße und wollte nach links in die Nollinger Straße abbiegen. Dabei übersah sie eine von links kommende, vorfahrtsberechtigte, 54-jährige Pkw-Fahrerin. Im Einmündungsbereich kam es zur Kollision. Die 54-Jährige wurde leicht verletzt. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der gesamte Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement