Connect with us

Blaulicht

POL-VIE: 211203 Viersen-Stadtmitte: Versuchter Wohnungseinbruch

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

LR Viersen (ots) –

Am Freitag, den 03.12.2021, zwischen 07:00 Uhr und 12:25 Uhr, versuchten Unbekannte in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Straße „Rötsch“ in Viersen-Stadtmitte einzubrechen. Der oder die unbekannten Täter kletterten über einen Gartenzaun und gelangten so auf die Terrasse. Dort schoben sie zunächst die Rollladen eines Terrassenfensters hoch und versuchten anschließend die Terrassentür mit einem unbekannten Hilfsmittel aufzuhebeln. Dies jedoch ohne Erfolg.
Hinweise auf Tatverdächtige bitte an die Kriminalpolizei über die Rufnummer 02162/377-0. /kh (1029)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Viersen

Katrin Hinrichs
Telefon: 02162/377-1150
während der Bürodienstzeiten: 02162/377-1191
E-Mail: leitstelle.viersen@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Viersen, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen