Connect with us

Blaulicht

POL-UL: (UL) Staig – Vorfahrt missachtet / Am Freitag entstand hoher Sachschaden bei einem Unfall in Staig.

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ulm (ots) –

Ein 34-Jähriger fuhr gegen 20.00 Uhr von der Harthauser Straße in Richtung Sandweg. Als er die Landstraße überquerte, missachtete er das Stoppschild. So übersah er eine 72-Jährige, die auf der Landstraße in Richtung Steinberg fuhr. Er prallte mit seinem Mercedes gegen den Opel der Frau. Nach dem heftigen Zusammenstoß kollidierte der Opel noch mit einer Laterne, die dabei aus der Verankerung gerissen wurde. Beide Personen blieben bei dem Unfall unverletzt. Die Fahrzeuge allerdings mussten abgeschleppt werden. Die Staiger Feuerwehr rückte aus, um die Laterne von der Fahrbahnmitte zu entfernen. Wie die Polizei mitteilt, entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 27.000 Euro.

++++++++++++++++2316585

Polizeiführer vom Dienst/Schni
Tel. 0731/188-1111
E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen