Connect with us

Blaulicht

POL-WOB: Verkehrsunfall im Begegnungsverkehr – Verkehrsteilnehmer flüchtet

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Wolfsburg (ots) –

Königslutter, Groß Steinum, Kreisstraße 12
06.11.2021, 19.00 Uhr

Die Polizei in Königslutter sucht Hinweise und Zeugen zu einer Verkehrsunfallflucht, die sich am Samstagabend gegen 19.00 Uhr auf der Kreisstraße 12 zwischen Groß Steinum und Beienrode ereignete.

Nach derzeitigem Kenntnisstand der Ermittlungsbehörden befuhr zur angegebenen Uhrzeit ein 58 Jahre alter Kraftfahrzeugführer aus Königslutter mit seinem Wohnmobil die K 12 aus Richtung Beienrode in Richtung Groß Steinum.

Ihm entgegen kommt ein unbekannter Fahrzeugführer in einem dunklen VW T6. In der Mitte zwischen beiden Ortschaften kommt es zur Berührung und Beschädigung beider Fahrzeuge. Während der 58 Jahre alte Fahrzeugführer des Wohnmobils anhält, setzte der Fahrer des VW T6 seine Fahrt mit unverminderter Geschwindigkeit fort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Die Beamten hoffen darauf, dass anderen Verkehrsteilnehmern der T6 aufgefallen ist, da das flüchtige Fahrzeug mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und mit eingeschaltetem Fernlicht unterwegs war.

Advertisement

Hinweis nimmt das Polizeikommissariat in Königslutter unter der Rufnummer 05353/94105-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Wolfsburg
Thomas Figge
Telefon: +49 (0)5361 4646 204
E-Mail: pressestelle@pi-wob.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Wolfsburg, übermittelt durch news aktuell