Connect with us

Blaulicht

POL-HS: Nach Unfall bei der Polizei gemeldet

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Geilenkirchen (ots) –

Nach einem Verkehrsunfall auf der Martin-Heyden-Straße, der sich am Montag, 8. November, gegen 9 Uhr, ereignete und bei dem ein Mann schwer verletzt wurde, (wir berichteten mit PB Nr. 312 vom 8. November 2021) hat sich der Fahrer des Unfallwagens bei der Polizei gemeldet. Es handelt sich um einen 16-jährigen Jugendlichen aus Geilenkirchen, der in Begleitung eines Erziehungsberechtigten die Polizeiwache aufsuchte. Die polizeilichen Ermittlungen in diesem Fall dauern weiter an.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Heinsberg
Pressestelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail: pressestelle.heinsberg@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Advertisement
Advertisement

Schlagwörter

Advertisement