Connect with us

Blaulicht

POL-SLS: Unfall endet auf Bahngleisen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Dillingen-Pachten (ots) –

Am gestrigen Samstag gegen 22:40 Uhr befuhr ein 19-jähriger Dillinger mit seinem Ford Focus die Parkstraße in Richtung Neustraße in Dillingen-Pachten. Im Einmündungsbereich zur Neustraße fährt er vermutlich aufgrund seiner Alkoholisierung (1,56 Promille beim Atemalkoholtest) und nicht angepasster Geschwindigkeit geradeaus und durchbricht zwei Zaunreihen. Nach einem Sturz aus ca. 1,20m Höhe und einem Überschlag des Fahrzeugs landet er wieder auf den Reifen im darunterliegenden Gleisbett. Der 19-jährige Beifahrer wird hierbei leicht verletzt. Während der Unfallaufnahme und Bergung des Fahrzeugs mussten vier Gleise für den Zugverkehr gesperrt werden. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren wegen der Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Saarlouis
SLS- DGL, PHK Mole
Alte-Brauerei-Straße 3
66740 Saarlouis
Telefon: 06831/9010
E-Mail: pi-saarlouis@polizei.slpol.de
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland
Instagram: https://www.instagram.com/polizei_saarland
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCjrFf1AVlv7NqaGzigS1R-g

Original-Content von: Polizeiinspektion Saarlouis, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement