Connect with us

Blaulicht

POL-HI: Veranstaltungsteilnehmer verstoßen gegen Corona-Vorschriften

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Hildesheim (ots) –

HILDESHEIM-(kri)-Am 04.12.2021 wurde eine Veranstaltung in der Gropiusstraße in Hildesheim beendet, nachdem festgestellt wurde, dass diverse Corona-Vorschriften nicht eingehalten wurden.

Nach bisherigen Erkenntnissen ging bei der hiesigen Polizeiwache gegen 19:30 Uhr ein Hinweis ein, dass bei einer Feierlichkeit in einem Veranstaltungszentrum die Vorgaben nicht eingehalten werden. Daraufhin begaben sich mehrere Funkstreifenwagen und die Stadtstreife gemeinsam zum Veranstaltungsort und nahmen mit den Verantwortlichen Kontakt auf. Zu diesem Zeitpunkt versuchten einige Veranstaltungsteilnehmer mit Fahrzeugen den Ort zu verlassen. Während des Gespräches bemerkten die Beamten, dass bereits fast 100 Personen vor dem Betreten des Veranstaltungsraumes geflüchtet sein müssen. Einige von ihnen wurden von weiteren Polizeikräften gesichtet, wie sie sich mit Bussen entfernten.

In dem Veranstaltungszentrum hielten sich noch einige Personen auf, die zum Teil keine Mund-Nasen-Bedeckung trugen. Zudem konnten die Verantwortlichen kein Hygienekonzept vorlegen und zu Testungen vor dem Eintritt kam es auch nicht.

Polizeibeamte leiteten Verfahren nach dem Infektionsschutzgesetz ein und erklärten zusammen mit dem Verantwortlichen die Feier für beendet.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Pressestelle
Kristin Möller
Telefon: 05121/939-204
E-Mail: pressestelle@pi-hi.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen