Connect with us

Blaulicht

POL-UL: (UL) Erbach – Nach Unfall geflüchtet – Nach einem Unfall zwischen Erbach und Dellmensingen ist am Samstagabend der Unfallverursacher geflüchtet.

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ulm (ots) –

Gegen 18:15 Uhr befuhr eine 48-Jährige mit ihrem Renault die Kreisstraße 7373 von Erbach in Richtung Dellmensingen. Auf Höhe der Donaubrücke kam ihr ein dunkler Pkw entgegen. Dieser geriet auf ihre Fahrspur. Trotz eines Ausweichmanövers konnte die Frau nicht verhindern, dass beide Fahrzeuge an den Spiegeln zusammenstießen. Sie hielt ordnungsgemäß an. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt jedoch in Richtung Erbach fort. Am Renault entstand Sachschaden in Höhe von etwa 300 Euro. Das Polizeirevier Ulm-West nahm die Unfallflucht auf. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter 0731/188-3812 zur melden.

+++++++++++++++++++ (2319679)
Polizeiführer vom Dienst/Bo, Telefon 0731 188 1111; E-Mail: ulm.pp.fest.flz@polizei.bwl.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen