Connect with us

Blaulicht

POL-KLE: Geldern – Versuchter Einbruch / Anwohnerin vertreibt Täter

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Geldern-Hartefeld (ots) –

Unsanft geweckt wurde am Donnerstag (2. Dezember 2021) die Bewohnerin eines Hauses an der Dypter Straße. Die Seniorin hatte sich gegen kurz nach 19 Uhr bereits ins Bett gelegt, als ein unbekannter Täter plötzlich von außen die Jalousie ihres Schlafzimmerfensters hochschob und mit einer Taschenlampe ins Zimmer leuchtete. Die Bewohnerin machte lautstark auf sich aufmerksam, der Täter flüchtete. Er hatte sich zuvor eine im Garten abgelegte Leiter genommen und sie an die Hauswand gelehnt, um das Fenster im höher gelegenen Erdgeschoss zu erreichen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, wenden sich bitte an die Kripo Geldern unter 02831 1250. (cs)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.de
https://kleve.polizei.nrw/

Besuchen Sie uns auch auf Facebook und Twitter:
https://www.facebook.com/polizei.nrw.kle


https://twitter.com/polizei_nrw_kle

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Kleve, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen