Connect with us

Blaulicht

POL-MA: Sinsheim: Einbrecher überrascht und flüchtet; Zeugen gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Sinsheim (ots) –

Gerade als ein Einbrecher versuchte, am frühen Freitagabend in ein Haus in der Straße „Zur Schanz“ im Ortsteil Rohrbach einzubrechen, kehrten die beiden Bewohner kurz vor 19 Uhr heim. Der Unbekannte ließ von der weiteren Tatausführung ab und flüchtete über das Gartengrundstück in das angrenzende Feld.

Der Täter hatte bereits die Glasscheibe der Terrassentür eingeschlagen und war unmittelbar davor, in die Wohnung einzudringen. Der Sachschaden blieb deshalb gering.

Zeugen, die Hinweise auf die Tat und/oder den Täter, bzw. verdächtige Wahrnehmung entlang der Straße „Zur Schanz“ gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Norbert Schätzle
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen