Connect with us

Blaulicht

POL-OL: +++Zeugenaufruf zum tödlichen Verkehrsunfall auf der „Gnieser-Kreuzung“ in Apen/Augustfehn+++

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Oldenburg (ots) –

+++Zeugenaufruf zum tödlichen Verkehrsunfall auf der „Gnieser-Kreuzung“ in Apen/Augustfehn+++

Am Freitag, 03.12.2021, gg. 07:25 Uhr ist es im Kreuzungsbereich Stahlwerkstraße / Uplengener Straße in Apen / Augustfehn zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Weitere Ermittlungen haben ergeben, dass unmittelbar zum Unfallzeitpunkt ein weiterer Verkehrsteilnehmer bzw. eine weitere Verkehrsteilnehmerin mit seinem bzw. ihrem PKW ordnungsgemäß auf der Linksabbiegerspur der Stahlwerkstraße in Fahrtrichtung der Autobahn Apen/Remels gestanden hat.
Für weitere Ermittlungen wird insbesondere diese Person dringend gebeten, sich als Unfallzeuge bzw. Unfallzeugin bei der Polizei in Westerstede unter der Telefonnummer 04488-8330 zu melden. (1460100)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland
PK Westerstede
Telefon: +49(0)4488/833-115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden

burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol

Advertisement

Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg-Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen