Connect with us

Blaulicht

POL-BOR: Gronau – Telefonmasten umgefahren / Verursacher flüchtet

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Gronau (ots) –

Ein umgeknickter Telefonmast und Kunststoffteile eines Autos sind die stummen Zeugen eines Verkehrsunfalls in Gronau. Zu dem Geschehen auf der Eper Straße in Höhe eines Autohauses kam es am Sonntag zwischen 00.00 Uhr und 12.15 Uhr. Ein Unbekannter hatte mutmaßlich die Eper Straße aus Richtung Epe kommend in Richtung Gronau befahren und war dabei nach rechts von der Straße abgekommen. Dort kollidierte er mit dem Mast. Die abgerissene Kunststoffstoßstange und andere Teile zierten VW-Embleme. Die Polizei erbittet Hinweise an das Verkehrskommissariat unter Tel. (02562) 9260.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Dietmar Brüning
Telefon: +49 (0) 2861-900 2202
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement