Connect with us

Blaulicht

FW-ROW: Junger Autofahrer nach Kollision mit Trecker Gespann schwer verletzt

Hetzwege (ots) –

Zu einem folgenschweren Unfall kam es heute Morgen auf der Landstraße 131 zwischen Hetzwege und Abbendorf. Ein junger Autofahrer ist aus noch ungeklärter Ursache mit hoher Geschwindigkeit auf ein Trecker Gespann aufgefahren. Dabei wurde das Gespann in den rechten Seitenraum geschoben und der PKW Fahrer, nach ersten Meldungen, in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Sofort löste die Rettungsleitstelle für diverse Ortsfeuerwehren Alarm aus. Nachdem die Kameraden aus Hetzwege als erste an der Unfallstelle eintrafen, konnte diese Lage nicht bestätigt werden, die Person konnte sich selbstständig aus seinem Fahrzeug befreien. Alle Nachrückenden Kräfte konnten somit die Einsatzfahrt abbrechen. Eine Ärztin, die zufällig am Unfallort war, kümmerte sich um die schwerverletzte Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und dem Notarzt. Anschließend wurden mit schwerem Gerät die kollidierten Fahrzeuge auseinander gezogen. Während der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme war die Landstraße voll gesperrt, eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet. Nach gut zweieinhalb Stunden wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Für weitere Reinigungsarbeiten der Fahrbahn wurde eine Spezial Firma hinzugezogen.
Über den Unfallhergang und die Schadenshöhe kann die Feuerwehr keine Angaben machen.

Datum: 06.12.2021

Alarmzeit: 07:09 Uhr

Art: TH1-Y – VU Person eingeklemmt

Einsatzort: L131 – Hetzwege > Abbendorf

Advertisement

Eingesetzte Fahrzeuge: Löschgruppenfahrzeug (LF 10/6), Tanklöschfahrzeug (TLF 3000), Tragkraftspritzenfahrzeug (TSF)

Eingesetzte Einheiten: Ortsfeuerwehr Hetzwege, Ortsfeuerwehr Abbendorf, Ortsfeuerwehr Scheeßel, Ortsfeuerwehr Elsdorf, Ortsfeuerwehr Rotenburg, Rettungsdienst, Notarzt, Polizei

Rückfragen bitte an:

Thomas Opitz

Gemeindepressesprecher
und Öffentlichkeitsarbeit
der Freiwilligen Feuerwehren
in der Gemeinde Scheeßel

Tel. 0151 – 67453487

Veröffentlicht durch:
Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme)
Alexander Schröder

Advertisement

Original-Content von: Kreisfeuerwehr Rotenburg (Wümme), übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen