Connect with us

Blaulicht

POL-LB: Sindelfingen-Maichingen: Schrauben im Zufahrtsbereich zum Glaspalast verteilt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ludwigsburg (ots) –

Wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr ermittelt das Polizeirevier Sindelfingen gegen einen noch unbekannten Täter, der im Bereich der Zufahrt zum Parkplatz des Glaspalastes Schrauben und Unterlegscheiben verteilt hat. Ein 71 Jahre alter Mann, der seinen PKW auf dem Parkplatz abstellte, bemerkte im Anschluss daran, dass einer der Reifen platt war. Die hinzugerufene Polizei stellte im weiteren Verlauf die im Zufahrtsbereich verteilten Schrauben und Unterlagscheiben fest. Möglicherweise verübte der Unbekannte die Tat im Zusammenhang mit der auf dem dortigen Gelände befindlichen Corona-Schnelltest-Station. Der dem 71-Jährigen entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 100 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter Tel. 07031 697-0 beim Polizeirevier Sindelfingen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement