Connect with us

Blaulicht

POL-BI: Betrunkener Bielefelder beschädigt Fahrzeuge

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bielefeld (ots) –

FR / Bielefeld / Heepen – Ein alkoholisierter Mann warf am frühen Sonntagmorgen, 05.12.2021, zwei Kleinkrafträder um und trat Außenspiegel ab. Die Polizei nahm ihn vorläufig fest.

Gegen 03:00 Uhr wurde ein 40-jähriger Bielefelder dabei beobachtet, wie er im Bereich der Salzufler Straße und Grabbestraße mehrere Fahrzeuge mutwillig beschädigte. Die alarmierten Polizeibeamten konnten den Randalierer im Kusenweg antreffen. Er zeigte alkoholbedingten Ausfallerscheinungen wie torkeln, lallen und Wortfindungsstörungen. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest verlief positiv.

An einem Mercedes Vito, einem VW Golf und Kleinkrafträdern der Rex Motorenwerke und von Peugeot entstand Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.

Zur Verhinderung weiterer Straftaten verbrachte der Bielefelder die Nacht im Polizeigewahrsam.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Advertisement

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement