Connect with us

Blaulicht

POL-HK: Schneverdingen: Unfallzeugen gesucht; Hodenhagen: Unter Drogeneinfluss gefahren.

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Heidekreis (ots) –

Presseinformation der Polizeiinspektion Heidekreis v. 06.12.2021, Nr. 1

03.12./Unfallzeugen gesucht

Schneverdingen: Am Freitag, 03.12.2021, zwischen 14:10 Uhr und 14:30 Uhr wurde auf dem Lidl-Parkplatz ein dort geparkter grauer VW-Tiguan an der hinteren rechten Stoßstangenecke durch ein unbekanntes Fahrzeug beschädigt. Gegen 20:00 Uhr wurden die Polizeibeamten zu einem weiteren Unfall in die Feldstraße gerufen. Hier wurde ein grauer Opel-Corsa angefahren und beschädigt. Die Verursacher der jeweiligen Verkehrsunfälle entfernten sich unerlaubt. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizei Schneverdingen unter 05193/928500 in Verbindung zu setzen.

05.12./Unter Drogeneinfluss gefahren

Hodenhagen: Am Sonntagmittag, gegen 13:25 Uhr kontrollierten Polizeibeamte einen 20-Jährigen der mit seinem Pkw unterwegs war Hierbei stellten sie fest, dass der Fahrer unter Einfluss von Cannabis stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet.

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Heidekreis
Pressestelle
Frank Rohleder
Telefon: 05191/9380-104
E-Mail: pressestelle@pi-hk.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Heidekreis, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen