Connect with us

Blaulicht

POL-MA: Wiesenbach / Rhein-Neckar-Kreis: Hochwertiger Goldschmuck entwendet – Zeugen gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Wiesenbach / Rhein-Neckar-Kreis (ots) –

Am Sonntag kam es zu gleich zwei Einbrüchen in Wiesenbach.
1. Im Zeitraum von 14:45 Uhr und 21:30 Uhr brachen ein oder mehrere bisher unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in der Vorstädter Straße ein. Hierzu schoben der oder die Täter zunächst den Rollladen eines Fensters nach oben und hebelten dieses dann auf. Im Haus waren mehrere Zimmer durchwühlt worden.
Der oder die Unbekannten entwendeten Goldschmuck und Bargeld, die Höhe des Diebstahlsschadens ist bisher noch nicht bekannt.

2. Zudem wurde zwischen 18:30 Uhr und 20:45 Uhr die Terrassentüre einer Doppelhaushälfte in der Bergstraße durch einen oder mehrere unbekannte Täter aufgehebelt. Im Haus wurden nahezu alle Zimmer durchwühlt und durch den oder die Unbekannten Goldschmuck und zumindest eine hochwertige Uhr entwendet. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere zehntausend Euro.

Die Ermittlungsgruppe Eigentum der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen in dieser Sache aufgenommen und prüft zudem, ob ein Zusammenhang zwischen den beiden Taten besteht.
Zeugen, die verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, können sich an den Kriminaldauerdienst unter der Rufnummer 0621 174 – 4444 wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Maike Niedermayer
Telefon: 0621 / 174 – 1111
E-Mail: mannheim.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen