Connect with us

Blaulicht

POL-PDWO: Worms – Schülerin bei Zusammenstoß mit PKW schwer verletzt

Worms (ots) –

Gestern Morgen wurde eine 15-jährige Fahrradfahrerin auf dem Weg zur Schule bei einem Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt. Die Schülerin befuhr die Friedrich-Ebert-Straße aus Richtung Innenstadt kommend in Richtung Westend-Realschule. Der 49-jährige Wormser befuhr mit seinem PKW die Friedrich-Ebert-Straße in entgegenkommender Richtung und bog nach links in die Carl-Schutz-Straße ab, ohne die Radfahrerin durchfahren zu lassen. Mit der linken Fahrzeugfront prallte er gegen die Jugendliche, die hierbei auf die Fahrbahn stürzte und sich schwere Verletzungen, unter anderem am Kopf, zuzog. Zur weiteren Versorgung wurde sie ins Klinikum gebracht. Am Fahrrad und der Stoßstange des PKW entstand Sachschaden in dreistelliger Höhe. Die Friedrich-Ebert-Straße musste kurzzeitig in eine Fahrtrichtung gesperrt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Worms

Telefon: 06241 852-2040
www.polizei.rlp.de/pd.worms

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeidirektion Worms, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen