Connect with us

Blaulicht

POL-PPKO: Viel Lärm um nichts

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Koblenz (ots) –

Am Freitag, den 25.11.22 gegen 00:15 Uhr wurde der Polizei Koblenz eine körperliche Auseinandersetzung zwischen drei Personen in der Mariahilfstraße gemeldet. Zwei Männer hätten einer weiblichen Person an den Haaren gezogen und auf den Rücken geschlagen.
Die eingesetzten Kräfte konnten die dreiköpfige Personengruppe antreffen und einer Kontrolle unterziehen. Dabei stellte sich heraus, dass es sich bei der Gruppe um gute Freunde handelte, die nur herumgealbert haben. Man zeigte sichtlich erstaunt über die Polizeikontrolle.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Koblenz
Pressestelle
PK’in Aline Kreuz

Telefon: 0261-103-2013
E-Mail: ppkoblenz.presse@polizei.rlp.de
www.polizei.rlp.de/pp.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Koblenz, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen