Connect with us

Blaulicht

POL-PPRP: Missachtung des Rotlichts endet bei Polizei

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Ludwigshafen-Hemshof (ots) –

Ein 24- jähriger Mann missachtete am Freitag, den 25.11., gegen 22:30 Uhr mit seinem E-Scooter das Rotlicht einer Ampel in der Rohrlachstraße, weshalb die Polizei ihn einer Kontrolle unterziehen wollte. Der Mann versuchte zunächst zu flüchten, konnte jedoch nach kurzer Verfolgung eingeholt werden. Hierbei stellte sich heraus, dass der Mann unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, des Weiteren bestand gegen ihn ein Haftbefehl. Ihm wurde im Anschluss eine Blutprobe entnommen, den Haftbefehl konnte der Mann durch Zahlung seiner Geldstrafe in Höhe von 600 Euro abwenden, sodass er nicht in die Justizvollzugsanstalt verbracht werden musste.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Pressestelle

Telefon: 0621-963-0
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
https://s.rlp.de/86q

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Rheinpfalz, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen