Connect with us

Blaulicht

PP Ravensburg: Meldungen aus dem Landkreis Sigmaringen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Landkreis Sigmaringen (ots) –

Bad Saulgau

Erregen öffentlichen Ärgernisses

Am Donnerstagnachmittag, gegen 14:45 Uhr, kam es in Bad Saulgau zu einem Vorfall, bei dem die Polizei Zeugen und Geschädigte sucht.
Ein 41-Jähriger hielt sich im Bereich des Chalais-Platz auf und manipulierte an seinem entblößten Glied. Eine 57-Jährige beobachtete den Vorfall und meldete dies der Polizei. Während sich der 41-Jährige noch vor dem Eintreffen der Polizei von der Örtlichkeit entfernte, konnte eine weitere Zeugin den Streifenbeamten detaillierte Angaben zu dem Tatverdächtigen machen, so dass er kurze Zeit später an seiner Wohnanschrift angetroffen werden konnte.
Weitere Zeugen und Geschädigte zu dem Vorfall werden gebeten, sich beim Polizeirevier Bad Saulgau zu melden. Tel.: 07581/4820

Meßkirch

Bedienungsgeldbeutel in Gaststätte entwendet

Advertisement

Beträchtlicher Schaden entstand am Freitagabend bei einem Diebstahl eines Bedienungsgeldbeutels aus einer Gaststätte in Meßkirch-Leitishofen. Gegen 22:00 Uhr betrat eine männliche Person die Gaststätte und bestellte ein Getränk, sowie eine Kleinigkeit zu essen. Während er auf seine Bestellung wartete, begab er sich zu einem Regal vor dem Küchenzugang und entwendete den dort abgelegten Bedienungsgeldbeutel, in dem sich ca. 1300 Euro befanden. Danach verließ der Täter unerkannt die Gaststätte. Zeugen zum Vorfall werden gebeten, sich beim Polizeiposten Meßkirch zu melden. Tel.: 07575/2838

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ravensburg
Polizeiführer vom Dienst
Anton Heinrich
Telefon: 0751 803-1010
E-Mail: ravensburg.pp@polizei.bwl.de
https://www.polizei-ravensburg.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Ravensburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement