Connect with us

Blaulicht

POL-PIKIB: Verkehrsunfall unter Alkoholeinfluss sowie ohne Fahrerlaubnis

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Kirchheimbolanden (ots) –

Am 26.11.2022 kam es auf der L401 in Kirchheimbolanden gegen 13:36 Uhr zu einem Auffahrunfall zwischen zwei beteiligten Fahrzeugen. Im Rahmen der Verkehrsunfallaufnahme konnte der Fahrer des unfallverursachenden PKW den Beamten keine Fahrerlaubnis vorzeigen – wie sich daraufhin herausstellte war er nicht im Besitz eines Führerscheins. Weiterhin konnte Alkoholgeruch von ihm wahrgenommen werden. Ein Atemalkoholtest ergab schließlich einen Wert von 1,99 Promille. Gegen den Fahrer werden nun Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie Fahren ohne Fahrerlaubnis eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirchheimbolanden
Telefon: 06352 911 – 2700
E-Mail: pikirchheimbolanden@polizei.rlp.de
http://ots.de/2CD7bx

Original-Content von: Polizeiinspektion Kirchheimbolanden, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement