Connect with us

Blaulicht

POL-SO: Soest – Opfer geschlagen – Polizei sucht Zeugen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Soest (ots) –

Ein 20-jähriger Mann aus Hamm erhielt in der Nacht von Samstag auf Sonntag (7. November), gegen 02.15 Uhr, in unmittelbarer Nähe einer Kneipe an der Hansastraße von einem Unbekannten einen Faustschlag ins Gesicht. Einen Grund hierfür konnte sich der 20-Jährige nicht erklären. Das Opfer wurde mit dem Rettungswagen zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht. Der Schläger war nach Zeugenaussage

– 20 bis 25 Jahre alt – circa 185 cm groß – schlanke Statur –
dunkle Haare – sprach fließend deutsch

Die Kriminalpolizei bittet weitere Zeugen sich unter der Telefonnummer 02921-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Soest
Pressestelle Polizei Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail: pressestelle.soest@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/soest

Advertisement

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Schlagwörter

Advertisement