Connect with us

Blaulicht

POL-DA: Groß-Gerau: Mit Pfefferspray bedroht und bestohlen

Groß-Gerau (ots) –

Ein 20 Jahre alter Mann wurde am Dienstagabend (29.11.), gegen 22.30 Uhr, in der Frankfurter Straße von einem Unbekannten mit Pfefferspray bedroht und zur Herausgabe seines Handys und seiner Kopfhörer aufgefordert. Der Angreifer flüchtete mit der Beute und verlor hierbei die zuvor entwendeten Kopfhörer.

Der Kriminelle stieg anschließend in einen dunklen Mercedes mit Frankfurter Kennzeichen, in dem noch weitere Männer saßen und flüchtete in unbekannte Richtung. Ein sofort eingeleitete Fahndung der Polizei verlief bislang ergebnislos. Der Unbekannte ist etwa 17 Jahre alt, 1,70 Meter groß und hat einen Schnäuzer und einen „Ziegenbart“. Bekleidet war der Flüchtige mit einer schwarzen Jacke, schwarzer Hose und schwarzer Mütze.

Hinweise bitte an die Polizeistation Groß-Gerau unter der Rufnummer 06152/1750.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Pressestelle
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151 / 969 – 13110
Mobil: 0172 / 309 7857

Advertisement

Pressestelle (zentrale Erreichbarkeit)
Telefon: 06151 / 969 – 13500
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen