Connect with us

Blaulicht

POL-LDK: Unbekannter gegrabscht 12-Jährige / Polizei sucht Zeugen + Fenster halten Einbruchsversuchen stand

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Dillenburg (ots) –

Wetzlar: Unbekannter gegrabscht 12-Jährige / Polizei sucht Zeugen

Ein bisher Unbekannter hat offenbar am 19.11.2022 eine 12-Jährige unsittlich berührt. Das Mädchen war gemeinsam mit einer Freundin gegen 15:40 Uhr im Herkules Center in der Bahnhofstraße unterwegs. Während sie sich im Bereich der Rolltreppen im Erdgeschoss aufhielt, näherte sich der Unbekannte von hinten und fasste der 12-Jährigen ans Gesäß. Er flüchtete in Richtung der Fußgängerzone. Der Unbekannte soll Mitte 30 und etwa 175 cm groß sein. Er hatte eine athletische Figur, trug schwarze, kurze, glatte Haare und einen Drei-Tage-Bart. Bekleidet war er mit einer beigen Jacke mit Fellkapuze. Die Kapuze hatte er über den Kopf gezogen. Laut Zeugen soll der Unbekannte „nicht Deutsch“ gewesen sein. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen eines Sexualdelikts aufgenommen und fragt: Wer kann Hinweise zu dem bisher unbekannten Täter oder dessen Identität geben? Wer hat den Vorfall mitbekommen? Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Wetzlarer unter Tel.: (06441) 9180 in Verbindung zu setzen.

Wetzlar-Naunheim: Fenster halten Einbruchsversuchen stand

An zwei Fenstern einer Einliegerwohnung in der Eichendorffstraße machten sich Einbrecher zu schaffen. Sie versuchten die Fenster an der Gebäuderückseite aufzubrechen, um sich Zutritt zu der Wohnung zu verschaffen. Die stabilen Fenster hielten jedoch stand, die Unbekannten flüchteten, ohne in das Haus zu gelangen. Der Schaden beläuft sich auf 1.000 Euro. Wem sind verdächtige Personen oder Fahrzeuge zwischen dem 20.11.2022 und gestern Morgen (29.11.2022), 07:00 Uhr, aufgefallen? Hinweise erbittet die Wetzlarer Polizei unter Tel.: (06441) 9180.

Kerstin Müller, Pressesprecherin

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelhessen
Polizeidirektion Lahn-Dill
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Hindenburgstr. 21
35683 Dillenburg
Tel.: 02771/907 120
Fax: 0611/327663040

E-Mail: pressestelle-lahn-dill.ppmh@polizei.hessen.de oder
http://www.polizei.hessen.de/ppmh

Twitter: https://twitter.com/polizei_mh
Facebook: https://facebook.com/mittelhessenpolizei
Instagram: https://instagram.com/polizei_mh

Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Lahn – Dill, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement