Connect with us

Nachrichten

Neue Doppelspitze: Juliane von Schwerin und Sabine Doppler übernehmen die Leitung des NDR Programmbereichs Gesellschaft

Hamburg (ots) –

Juliane von Schwerin wird zum 1. Dezember 2022 neue Hauptabteilungsleiterin des crossmedialen Programmbereichs Gesellschaft im NDR. Dem Personalvorschlag hatte der NDR Verwaltungsrat am 21. Oktober zugestimmt. Sie wird den Programmbereich gemeinsam mit Sabine Doppler leiten, die in dieser Funktion bereits tätig ist.

Der Anfang 2022 neu formierte Bereich besteht aus sechs Abteilungen: Dokumentarfilm und Geschichte, Stories, ARTE und Naturfilm, Satire und Medien, Talk und journalistische Unterhaltung sowie Service, Wirtschaft und Gesundheit.

Dabei übernehmen die beiden unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte: Juliane von Schwerin ist unter anderem für Produktionen wie „Die Story im Ersten“ verantwortlich, für historische Dokumentationen, Doku-Dramen und Projekte der ARTE-Redaktion des NDR sowie des Tier- und Naturfilms. Dazu kommen investigative und junge Formate wie „STRG_F“ und politische Gesprächsformate wie die Sendung „Anne Will“. Sabine Doppler verantwortet die Bereiche Talk mit z.B. der „NDR Talk Show“ und „DAS!“, den Bereich Service mit Sendungen wie „Markt“ und „Visite“ und die Satiresendung „extra 3“. Die crossmediale Ausrichtung des Programmbereiches soll durch von Schwerin und Doppler weiter vorangetrieben und die digitalen Produkte für die ARD Mediathek gestärkt werden.

Von Schwerin übernimmt die Programmbereichsleitung von Anja Reschke, die sich der Entwicklung einer eigenen Sendung für das Erste widmet.

Juliane von Schwerin wurde 1971 in Bad Harzburg geboren und ist in Goslar aufgewachsen. Nach einer Berufsausbildung zur Verlagskauffrau in Hamburg und einem Studium der Geschichte und Literaturwissenschaft in Berlin und New York volontierte sie ab 1999 beim Norddeutschen Rundfunk. Sie war Redakteurin in verschiedenen NDR Redaktionen und leitete mehrere übergreifende Programmschwerpunkte und crossmediale Sonderprojekte. Von 2014 bis 2019 war sie verantwortliche Redakteurin für die Sendung „Anne Will“ im Ersten und leitete seit 2020 das Büro der NDR Intendanz.

Advertisement

Von Schwerin hat vier Kinder und lebt mit ihrer Familie in Hamburg.

Foto: ARD Foto

Pressekontakt:

Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Amelie Schwenke-Rolfs
Presse und Kommunikation
a.schwenke-rolfs@ndr.de

Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement