Connect with us

Blaulicht

POL-WES: Voerde – Polizei sucht nach Unfall Zeugen

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Voerde (ots) –

Die Polizei sucht Zeugen, um den genauen Unfallablauf zu klären:

Ein 21-jähriger BMW-Fahrer aus Voerde war am Montag auf B8 von Wesel in Richtung Dinslaken unterwegs.

Wahrscheinlich kurz vor der Einmündung B8/ Schwanenstraße überholte der 21-Jährige einen anderen Wagen. Wegen des Überholvorganges bemerkte er offenbar nicht, dass ein 46-Jähriger Mann aus Voerde mit einem Ford Kuga aus der Schwanenstraße auf die B8 abgebogen war und ebenfalls in Richtung Dinslaken weiter fahren wollte.

Der BMW-Fahrer erfasste den Ford Kuga im hinteren linken Bereich, sodass dieser zunächst gegen einen Verkehrszeichenmast und im weiteren Verlauf gegen einen Baum geschleudert wurde.

Rettungswagen brachten die beiden Fahrer in Krankenhäuser, wo sie ambulant behandelt wurden.

Advertisement

Eine Unfallzeugin (Frau mit Brille) hat an dem Tag kurz mit den Unfallbeteiligten gesprochen. Sie war allerdings nicht mehr vor Ort, als die Polizei eintraf.

Diese Zeugin möchte sich bitte bei der Polizei in Dinslaken melden, Tel.: 02064 / 622-0.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement