Connect with us

Blaulicht

POL-PDMT: Verkehrsgefährdung zwischen Holzhausen und Rettert

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Holzhausen an der Heide (ots) –

Bereits am Mittwoch, den 30.11.2022 gegen 16:15 Uhr kam es auf der B 274 zwischen Holzhausen an der Heide und Rettert zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein PKW mit der Leitplanke kollidierte. Vorausgegangen sei dieser Kollision jedoch das Fehlverhalten des Fahrzeugführers eines schwarzen Skoda mit polnischer Zulassung. Dieser sei im Kurvenbereich über die Mittellinie der Straße gefahren, sodass die Geschädigte mit ihrem Fahrzeug nach rechts ausweichen musste, um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu dem schwarzen Skoda mit polnischer Zulassung machen können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion St. Goarshausen in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Montabaur
Polizeiinspektion St. Goarshausen
Tel.: 06771/9327-0

Original-Content von: Polizeidirektion Montabaur, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen