Connect with us

Blaulicht

POL-MA: Neulußheim / Rhein-Neckar-Kreis, L560: Unfall zwischen Pkw und Motorradfahrer, Sperrung aufgehoben PM Nr. 2

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Mannheim (ots) –

Gegen 19.15 Uhr kam es auf der L560 Graben-Neudorf in Richtung Karlsruhe, zwischen der Ausfahrt K 4252 und der Waghäuseler Straße zu einem Verkehrsunfall, mit einem Pkw-Führer sowie einem Motorradfahrer. Nach dem derzeitigen Ermittlungsstand missachtete der Pkw-Führer das Rotlicht einer Lichtzeichenanlage, wodurch es mit dem bevorrechtigten Motorradfahrer zum Zusammenstoß kam. Der Motorradfahrer verlor in der Folge die Kontrolle über sein Kraftfahrzeug, stürzte zu Boden und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde in ein angrenzendes Krankenhaus eingeliefert. Der Unfallverursacher erlitt keine Verletzungen. Die Unfallbeteiligten Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. An den Kraftfahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von jeweils ca. 4000 Euro. Für die Dauer der Verkehrsunfallaufnahme musste die Richtungsfahrbahn der L560 kurzfristig gesperrt werden. Die Sperrungen wurden um 20.40 Uhr aufgehoben.

Zeugen des Unfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Hockenheim, Tel. 0621-174-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Oliver Metzger
Telefon: 0621 174-1111
E-Mail: mannheim.pp.pressestelle@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Mannheim, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen