Connect with us

Blaulicht

FW-OE: Jahresdienstbesprechung Feuerwehr Kirchhundem /Große Ehrung für Mario Fuhlen/

Kirchhundem (ots) –

Vergangenen Freitag fand die alljährliche Jahresdienstbesprechung der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem in der Schützenhalle in Hofolpe statt.
Der Leiter der Feuerwehr Klaus Happe konnte zahlreiche Kameradinnen und Kameraden in der vollbesetzten Hofolper Schützenhalle recht herzlich begrüßen. Auch Bürgermeister Björn Jarosz, seine allgemeine Vertreterin Verena Gräbener, die Mitarbeiter des Ordnungsamtes sowie Kreisbrandmeister Christoph Lütticke waren der Einladung gefolgt. Musikalisch begleitet wurde der Abend durch den Feuerwehr Musikzug aus Brachthausen unter Leitung von Andreas Regeling.
Nach der Begrüßung durch Klaus Happe folgten die Grußworte von Bürgermeister Jarosz sowie Kreisbrandmeister Lütticke. Beide dankten allen Kameradinnen und Kameraden für den unermütlichen Einsatz und wünschten allzeit eine gute Heimkehr nach den Einsätzen. Bürgermeister Jarosz verwies auf die durchgeführten und anstehenden Baumaßnahmen, die dringend notwendig sind.
Klaus Happe folgte mit dem Jahresrückblick. Die Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem ist im Jahr 2022 bereits zu 210 Einsätzen gerufen worden. Im vergangenen Jahr waren es 133, demnach eine Steigerung von 56 % und das Jahr ist noch nicht zuenede! Ebenfalls verwies er auf die beiden neuen Konzepte, die im Jahr 2022 in Kraft gesetzt wurden. Zum einen ein Hygienekonzept und zum anderen ein Waldbrandkonzept. Auch er resümierte die durchgeführten Baumaßnahmen an den Feuerwehrgerätehäusern sowie der neuen Atemschutzwerkstatt und dankte Bürgermeister Jarosz für die Unterstützung und Durchführung dieser Arbeiten. Im Jahr 2022 konnten drei neue Fahrzeuge in Dienst gestellt werden, dieses waren zum einen die beiden neuen Tanklöschfahrzeuge für die Einheiten Kirchhundem und Welschen Ennest sowie einem neuen Einsatzleitwagen für die Einheit Kirchhundem. Im Jahr 2022 konnten zwei neue Kinderfeuerwehrgruppen gegründet werden. Diese wurden in Brachthausen und Wirme gegründet. Happe resümierte dieses als das für ihn persönlich erfeulichste Ereignis 2022 und appelierte an alle anderen Einheiten sich mit dem Thema zu beschäftigen. Denn die Kinder und Jugendarbeit zahlt sich aus. Dieses konnte er auch in der Personalentwicklung berichten. Aktuell hat die Feuerwehr 549 Mitglieder (Vorjahr 514) davon 277 (Vorjahr 265) in der Einsatzabteilung, Jugendfeuerwehr 99 (Vorjahr 82), Kinderfeuerwehr 34 (Vorjahr 38), Musikzug 52 (Vorjahr 53), Unterstützungsabteilung 20 (Vorjahr 13) und Mitglieder der Ehrenabteilung 67 (Vorjahr 64)
Es folgten Beförderungen und Ehrungen:

Freismuth Jaqueline Hofolpe Aufnahme in die Einsatzabteilung
Banner Leon Hofolpe Aufnahme in die Einsatzabteilung
Kujau Jens Musikzug Aufnahme in den Musikzug
Reichling Niklaus Musikzug Aufnahme in den Musikzug
Kujau Jens Musikzug Beförderung zum Feuerwehrmusiker nach Ablauf Probezeit
Reichling Niklaus Musikzug Beförderung zum Feuerwehrmusiker nach Ablauf Probezeit
Fuhlen Julia Wirme Beförderung zur Feuerwehrfrau nach Ablauf Probezeit
Maag Emely Silberg Übernahme aus der JF in die Einsatzabteilung
Patt Marcel Heinsberg Übernahme aus der JF in die Einsatzabteilung
Dachs Life Alexander Hofolpe Übernahme aus der JF in die Einsatzabteilung
Decker Lara Kirchhundem Übernahme aus der JF in die Einsatzabteilung
Decker Luca Kirchhundem Übernahme aus der JF in die Einsatzabteilung
Schulte Laurenz Heinsberg Übernahme aus der JF in die Einsatzabteilung
Schwermer Aiden Heinsberg Übernahme aus der JF in die Einsatzabteilung
Lauer Kevin Kirchhundem Übernahme aus der JF in die Einsatzabteilung

Hille Louis Kirchhundem Oberfeuerwehrmann
Henrichs Tim Kirchhundem Oberfeuerwehrmann
Kirchhoff Marco Heinsberg Oberfeuerwehrmann
Schäfer Daniel Hofolpe Oberfeuerwehrmann
Steilmann Tim Niklas Wirme Oberfeuerwehrmann
Steckel Nicolas Heinsberg Oberfeuerwehrmann
Pott Niklas Heinsberg Oberfeuerwehrmann
Funke Leon Silberg Oberfeuerwehrmann
Patt Paul Lennart Heinsberg Oberfeuerwehrmann
Schwermer Johannes Heinsberg Oberfeuerwehrmann
Ivo Marvin Wirme Oberfeuerwehrmann
Funke David Silberg Oberfeuerwehrmann
Hellental Victoria Musikzug Oberfeuerwehrmusikerin
Gerwin Max Selbecke Hauptfeuerwehrmann
Schulte Joshua Selbecke Hauptfeuerwehrmann
Tigges Manuel Selbecke Hauptfeuerwehrmann
Hermes Timo Musikzug Hauptfeuerwehrmusiker
Zeppenfeld Luca Musikzug Hauptfeuerwehrmusiker
Rieke Janis Brachthausen Unterbrandmeister
Rieke Alexander Brachthausen Unterbrandmeister
Hallschmied Maximiliam Hofolpe Unterbrandmeister
Schreiter Felix Kirchhundem Unterbrandmeister
Jaspers Peter Kirchhundem Unterbrandmeister
Vente Julian Oberhundem Unterbrandmeister
Aßmann Julius Selbecke Unterbrandmeister
Dettenberg Michael Silberg Unterbrandmeister
Fuhlen Mirco Wirme Unterbrandmeister
Fischer Paul Oberhundem Unterbrandmeister
Steckel Nicolas Heinsberg Unterbrandmeister
Kirchhoff Macor Heinsberg Unterbrandmeister
Tigges Antonius Selbecke Brandmeister
Hofmeister Dominik Wirme Brandmeister
Jaspers Alexander Wirme Brandmeister
König Marivin Welschen Ennest Brandmeister
Theis Dennis Hofolpe Oberbrandmeister
Hatzfeld Marco Kirchhundem Hauptbrandmeister
Brüggemann Benedikt Oberhundem Brandinspektor
König Mario Kirchhundem Brandoberinspektor

Ehrung für

Pieper Carsten Wirme 25 Jahre
Hofmann Martin Kirchhundem 25 Jahre
Nath Michael Hofolpe 25 Jahre
Eberts Bernd Brachthausen 25 Jahre
Jaspers Mike Brachthausen 25 Jahre
Jaspers Tobias Brachthausen 25 Jahre
Kellermann Dieter Brachthausen 25 Jahre
Sasse Armin Hofolpe 35 Jahre
Regeling Andreas Musikzug 35 Jahre
Kirsch Norberg Kirchhundem 50 Jahre
Schwarz Walter Kirchhundem 50 Jahre
Theis Stephan Kirchhundem 50 Jahre
Schleime Heinrich Kirchhundem 50 Jahre
Poggel Dieter Kirchhundem 50 Jahre
Wagener Holger Kirchhundem 50 Jahre
Corneli Werner Musikzug 60 Jahre
Löcker Gerhard Heinsberg 60 Jahre
Tigges Gerhard Kirchhundem 60 Jahre
Picker Georg Kirchhundem 60 Jahre

Advertisement

Neben den Beförderungen und Ehrungen teilte Klaus Happe mit, dass es in der Führung der Einheit Wirme einen Wechsel gibt. Der langjährige Einheitsführer Thorsten Koletzky tauscht mit seinem Stellvertreter die Position. Demnach ernannte Happe Alexander Jaspers zum neuen Einheitsführer und Thorsten Koletzky zum stellv. Einheitsführer der Einheit Wirme. Desweitern bestellte der Bürgermeister Björn Jarosz den stellv. Leiter der Feuerwehr Kirchhundem Mario Fuhlen zu weiteren sechs Jahren als stellv. Leiter der Feuerwehr in der Gemeinde Kirchhundem. Für Mario Fuhlen ist es mittlerweile die drittte Amtszeit in dieser Funktion.

Die Veranstaltung war eigentlich schon beendet, da übernahm der Kreisbrandmeister Christoph Lütticke nochmal das Rednerpult und wünschte, dass Mario Fuhlen nochmals auf die Bühne kommt.
Christoph Lütticke hatte eine große Überraschung dabei und hielt eine eindrucksvolle Laudatio über die Verdienste und Aktivitäten von Mario Fuhlen im Feuerwehrwesen. Neben dem Amt des stellv. Leiter der Feuerwehr der Gemeinde Kirchhundem bekleidet er seit mehreren Jahren das Amt des stellv. Kreisbrandmeisters im Kreis Olpe, seine Aktivitäten reichen weit über die Kreisgrenzen hinaus und Lütticke attestierte, dass Mario sich einen guten Namen innerhalb der Feuerwehr gemacht hat.
Der Kreisbrandmeister hatte beim Deutschen Feuerwehrverband die hohe Auszeichnung „Deutsches Feuerwehr-Ehrenkreuz in Silber“ für Mario Fuhlen beantragt und zugesprochen bekommen. Er ehrte Ihn bei Standing Ovations der gesamten Halle. Mario Fuhlen zeigte sich sehr überrascht und freute sich über diese nicht alltäglich Auszeichnung.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kirchhundem
Thomas Beckmann
Telefon: 0171 49 42 515
E-Mail: T.Beckmann@Feuerwehr-Kirchhundem.de
www.Feuerwehr-Kirchhundem.de

Original-Content von: Feuerwehr Kirchhundem , übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement