Connect with us

Blaulicht

POL-DO: Dortmunder Polizei ermittelt nach einer Tat in Wickede an der Ruhr

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Dortmund (ots) –

Lfd. Nr.: 1333

Mit einem Messer verletzte ein 40-jähriger Mann am Samstag (3.12.2022, 22.55 Uhr) seine 35-jährige Ehefrau in einem Haus an der Mendener Straße in Wickede an der Ruhr. Die Ermittlungen führt das Kriminalkommissariat 11 des Polizeipräsidiums Dortmund.

Der Rettungsdienst versorgte die schwer verletzte Frau am Tatort und lieferte sie in ein Krankenhaus ein, wo sie operiert wurde. Lebensgefahr besteht nicht. Zu den Hintergründen der Tat sind derzeit keine weiteren Angaben möglich. Der Tatverdächtige soll einem Haftrichter vorgeführt werden.

Journalisten wenden sich mit Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Peter Bandermann
Telefon: 0231-132-1023
E-Mail: Peter.Bandermann@polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw/

Advertisement

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen