Connect with us

Blaulicht

POL-DH: Pressemitteilung Polizeiinspektion Diepholz vom 04.12.2022

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Diepholz (ots) –

Polizeikommissariat Syke

Bassum – Einbruchdiebstahl in DLRG Vereinsheim

In der Nacht vom 02.12.2022 auf den 03.12.2022 ist es zu einem Einbruchdiebstahl in die Vereinsräumlichkeiten des DLRG in Bassum, Industriestraße, gekommen. Bislang unbekannte Täter haben sich gewaltsam Zutritt verschafft und sämtliche Räumlichkeiten nach Wertgegenständen durchsucht. Diebesgut konnte mutmaßlich nicht erlangt werden.
Verdächtige Beobachtung und Hinweise nimmt die Polizei Bassum (04241/971680) sowie die Polizei Syke (04242/9690) entgegen.

Syke – Verkehrsunfall mit leicht verletzten Radfahrer

Am Samstag, den 03.12.2022, gegen 11:15 Uhr, befährt ein 82-jähriger aus Syke mit seinem Fahrrad die Kirchstraße in Richtung Wilhelmstraße. Der Hund einer 74-jährigen Anwohnerin läuft bellend auf den Radfahrer zu, welcher daraufhin zu Fall kommt und sich dabei leicht am Knie verletzt.

Advertisement

Polizeikommissariat Weyhe

Weyhe – Gefährdung des Straßenverkehrs

Am Samstag, den 03.12.2022, um 23:30 Uhr, befuhr eine 48-jährige Fahrzeugführerin aus Weyhe mit ihrem Fiat die Straße Auf dem Berge, als sie nach rechts von der Fahrbahn abkommt und mit einem Straßenbaum kollidiert. Im Rahmen der Unfallaufnahme nehmen die Beamten bei der Fahrzeugführerin Alkoholgeruch wahr. Ein anschließender Atemalkoholtest ergibt, dass die Dame absolut fahruntüchtig ist. Eine Blutprobe wurde entnommen und der Führerschein sichergestellt. Die Dame wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Sie erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs.

Polizeikommissariat Sulingen

Sulingen – Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Am 03.12.2022, gegen 11:40 Uhr, kam es auf dem Parkplatz des E-Centers in Sulingen, Schützenstraße 13, zu einem Verkehrsunfall. Eine unbekannte Unfallbeteiligte beschädigte beim Ausfahren aus einer Parklücke einen abgestellten Pkw. Anschließend entfernte sich die unbekannte Beteiligte vom Unfallort ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe wird auf mindestens 1.000 Euro geschätzt.
Der Verkehrsunfall wurde von einem unbekannten Zeugen beobachtet, der ein Kennzeichen ablesen konnte. Dieser und weitere Zeugen werden gebeten sich mit ihren Beobachtungen bei der Polizei in Sulingen unter 04271-9490 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Advertisement

Polizeiinspektion Diepholz
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
i.A. Wichmann S./PKin
Telefon: 05441 / 971-0 (Durchwahl -104)
www.pi-dh.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Diepholz, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen