Connect with us

Blaulicht

LPI-EF: Einbrecher auf frischer Tat gestellt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Erfurt (ots) –

Polizisten erwischten Sonntagmorgen einen Einbrecher auf frischer Tat in der Brühlervorstadt. Der 39-jährige Täter hatte in der Wilhelm-Külz-Straße in einem Mehrfamilienhaus drei Keller aufgebrochen und dabei einen Einbruchsalarm ausgelöst. Die Beamten nahmen den polizeibekannten Mann vorläufig fest und brachten ihn auf eine Dienststelle. Er wird im Laufe des Montags einem Haftrichter vorgeführt. Dieser entscheidet, ob der Mann für seine Tat hinter Gitter muss. (DS)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Erfurt
Pressestelle
Telefon: 0361 7443-1503
E-Mail: pressestelle.lpi.erfurt@polizei.thueringen.de
https://polizei.thueringen.de/landespolizeiinspektionen/lpierfurt/

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Erfurt, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement