Connect with us

Blaulicht

POL-AUR: Wittmund/Westerholt – Sachbeschädigung auf Schulgelände +++ Wittmund/Westerholt – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Landkreis Wittmund (ots) –

Kriminalitätsgeschehen

Wittmund/Westerholt – Sachbeschädigung auf Schulgelände

Am Samstagabend kam es zu einer Sachbeschädigung auf einem Schulgelände in Westerholt. Unbekannte Täter beschädigten zwischen 18 Uhr und 21 Uhr mehrere Mülleimer sowie eine Lampe auf dem Schulhof im Ewigsweg. Sachdienliche Hinweise auf die Verursacher nimmt die Polizei Norden entgegen unter Telefon 04971 926500.

Verkehrsgeschehen

Wittmund/Westerholt – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Advertisement

Ohne Fahrerlaubnis war am Dienstagmorgen eine 30-jährige Autofahrerin unterwegs. Im Verlauf der Verkehrskontrolle im Schulweg stellten die Polizeibeamten fest, dass die Frau nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Weiterfahrt wurde untersagt. Die Fahrzeugführerin erwartet jetzt ein Strafverfahren.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Pressestelle
Inga Jenzewsky
Telefon: 04941/606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund, übermittelt durch news aktuell