Connect with us

Blaulicht

POL-BOR: Bocholt – Fahrradfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bocholt (ots) –

Am Dienstag erlitt eine 13-jährige Fahrradfahrerin aus Bocholt bei einem Verkehrsunfall leichte Verletzungen. Sie wollte gegen 07.45 Uhr von der Karolingerstraße nach links auf die Salierstraße abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Pkw eines 23 Jahre alten Bocholters.
Der Rettungsdienst transportierte die 13-Jährige ins Krankenhaus. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 2.500 Euro.

Kontakt für Medienvertreter:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
https://borken.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Advertisement