Connect with us

Blaulicht

POL-PDLD: Landau – Gedenkkranz beschädigt – Zeugen gesucht

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Landau (ots) –

Am Dienstagnachmittag, um 15:10 Uhr beschädigte ein unbekannter Täter einen, in der Friedrich-Ebert-Straße am Synagogen-Mahnmal abgelegten Gedenkkranz. Der Unbekannte schnitt einen Teil der Schleife ab und flüchtete nach der Tat fußläufig in Richtung Mozartstraße. Er soll ca. 40 Jahre alt sein und wird wie folgt beschrieben: ca. 1,80m groß, schlanke Statur, bekleidet mit einer schwarzen Jacke, dunkelblauen Jeans und einer schwarzen Mütze. Eine sofort durchgeführte Fahndung verlief ergebnislos, die Ermittlungen wurden aufgenommen. Zeugen, welche den Vorfall beobachtet haben werden gebeten sich telefonisch unter 06341/2870 oder per Mail an pilandau@polizei.rlp.de bei der Polizeiinspektion Landau zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Landau
Michaela Rillig
Telefon: 06341-287-2003
www.polizei.rlp.de/pd.landau

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Landau, übermittelt durch news aktuell

Advertisement