Connect with us

Blaulicht

POL-PDPS: Trunkenheitsfahrt mit anschließender Wohnungsdurchsuchung

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Zweibrücken (ots) –

Am 10.12.2021 wurde um 18:00 Uhr ein 22-jähriger Mann mit seinem Pkw in der Friedrich-Ebert-Straße einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei wurden drogentypische Auffallerscheinungen festgestellt. Ein durchgeführter Urintest bestätigte die vorherigen Feststellungen. Ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wurde eingeleitet und der Mann wurde zur Dienststelle verbracht, wo eine Blutentnahme erfolgte.
Im Anschluss konnten bei der Wohnungsdurchsuchung geringe Mengen Betäubungsmittel festgestellt werden. Aus diesem Grund wurde ein Strafverfahren eingeleitet. | PIZW

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Pirmasens
Polizeiinspektion Zweibrücken

Telefon: 06331-976-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Advertisement

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen