Connect with us

Blaulicht

POL-OH: Unfallmeldungen der Polizeistation Fulda

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Fulda (ots) –

Eine leichtverletzte Person nach Verkehrsunfall auf der B 27

Glück im Unglück hatte ein 46-jähriger Mann aus Fulda, als er am Samstag, dem 11.12.21, gg. 21.05 Uhr mit seinem PKW Renault die B 27 aus Fahrtrichtung Hünfeld in Fahrtrichtung Fulda befuhr.
In Höhe der Ausfahrt Marbach-Süd kam der 46-Jährige plötzlich nach rechts von der Fahrbahn ab, geriet mit seinem PKW auf die dortige Schutzplanke, rutschte noch einige Meter auf dieser weiter, kippte um und blieb hinter der Leitplanke auf dem Dach liegen.

Dem Fahrer gelang es selbständig aus seinem PKW herauszuklettern. Durch die schnell vor Ort eingetroffenen Rettungskräfte wurde er vorsorglich in ein Krankenhaus verbracht, wo er nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden konnte.
Der 46-Jährige Unfallverursacher war glücklicherweise nur leichtverletzt.

An dem PKW und der Schutzplanke entstand ein Schaden in einer Gesamthöhe von 6.000 Euro. Durch einen Abschleppdienst musste das Fahrzeug von der Unfallstelle geborgen werden.

Da bei dem 49-Jährigen Atemalkoholgeruch festzustellen war, wurde bei ihm eine Blutentnahme angeordnet und der Führerschein sichergestellt.

Advertisement

Die Unfallstelle musste für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung bis 22.30 Uhr einseitig in Fahrtrichtung Fulda gesperrt werden. Der Verkehr wurde entsprechend abgeleitet.

Verkehrsunfall / 5.000 Euro Sachschaden /Zeugen gesucht

Ein Gesamtsachschaden in Höhe von 5.000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstag, dem 11.12.21, gg. 20.05 Uhr in Eichenzell, in der Straße Am Langen Acker Kreuzungsbereich zur
L 3307.

Ein 28-jähriger Mann aus Recklinghausen befuhr mit seinem PKW, einem GMC Yukon, die Straße Am Langen Acker aus Fahrtrichtung Welkers kommend in Fahrtrichtung BAB 66.
Eine 29-jährige Frau aus Grebenhain befuhr mit ihrem PKW, einem Seat die L 3307 aus Fahrtrichtung Eichenzell kommend in Fahrtrichtung Welkers.
Im Kreuzungsbereich der L 3307 Ecke Am Langen Acker kam es in Höhe der dortigen Lichtzeichenanlage zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.
Glücklicherweise wurde niemand verletzt.
Ermittlungen zur genaueren Unfallursache dauern noch an.

Die Polizei sucht Zeugen die Hinweise zum Unfallgeschehen machen könnten. Diese werden gebeten sich bei der Polizeistation Fulda unter Telefon 0661/105-0 zu melden.

(Berichterstatterin: Schmitt, PHK`in, Polizeistation Fulda)

Kling, EPHK – FUL PP Osthessen, Tel.: 0661 / 105-2031

Advertisement

Kontakt:

Polizeipräsidium Osthessen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Severingstraße 1-7, 36041 Fulda

Telefon: 0661 / 105-1099
E-Mail: pressestelle.ppoh@polizei.hessen.de
(nur Mo. bis. Fr. – tagsüber)

Zentrale Erreichbarkeit:
Telefon: 0661 / 105-0

Twitter: https://twitter.com/polizei_oh
Instagram: https://instagram.com/polizei_oh
Facebook: https://www.facebook.com/PolizeiOsthessen/
Youtube: https://www.youtube.com/channel/UCUGcNYNkgEozGyLACRu7Khw

Homepage: https://k.polizei.hessen.de/1311750197

Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell

Advertisement

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen