Connect with us

Blaulicht

LPI-G: Unfallflucht unter Alkohol

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Gera (ots) –

Am Freitag (10.12.2021) Nachmittag ereignete sich in der Nürnberger Straße ein Verkehrsunfall zwischen zwei Pkw. Nach bisherigem Ermittlungsstand kollidierte ein Pkw Hyundai beim Spurwechsel mit einem daneben fahrenden Pkw Skoda. Beide Fahrzeuge wurden beschädigt, blieben jedoch fahrbereit. Der Fahrzeugführer des Hyundai verließ die Unfallstelle pflichtwidrig ohne seinen Pflichten nachzukommen. Im Rahmen der nun wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleiteten Ermittlungen konnte der 40-jährige Beschuldigte angetroffen werden. Ein Alkoholtest ergab einen Wert von 0,89 Promille. Der Führerschein wurde vorläufig eingezogen, eine Blutentnahme durchgeführt und ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet. Beim 37-jährigen Unfallgegner ergab sich der Verdacht des Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis. Auch dazu wurden Ermittlungen aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1503
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement