Connect with us

Blaulicht

POL-NB: Kellerbrand in Wolgast (LK Vorpommern Greifswald)

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

PR Wolgast (ots) –

Am 12.12.2021 gegen 03:45 Uhr bemerkte eine Bewohnerin eines
Mehrfamilienhauses in der Makarenkostr. in Wolgast Brandgeruch. Nach
den bisherigen Erkenntnissen ging von einem Kellerverschlag des
Wohnhauses ein Brand aus. Eine Ausdehnung des Brandes konnte durch
die Feuerwehren Wolgast, Hohendorf, Zemitz und Kröslin, die mit 48
Kameraden im Löscheinsatz waren, verhindert werden.
Es wurde niemand verletzt.Die Bewohner des Hauses mussten auch nicht
evakuiert werden.Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca.
2000 EUR. Im betreffenden Keller wurden durch das Feuer diverse alte
Möbelstücke beschädigt.Die Kriminaldauerdienst Anklam hat die
Ermittlungen wegen des Verdachts der schweren Brandstiftung
aufgenommen.

Wer sachdienliche Hinweise zum Sachverhalt machen kann oder
Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich an die Polizei in
Wolgast unter der Tel.-Nr.: 03836/252-224, jede andere
Polizeidienststelle oder an die Internetwache unter
www.polizei.mvnet.de
zu wenden.

Im Auftrag

Jürgen Kolletzki
Polizeiführer vom Dienst,
Einsatzleitstelle, Polizeipräsidium Neubrandenburg

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Advertisement

Polizeipräsidium Neubrandenburg
Pressestelle
Nicole Buchfink
Telefon: 0395/5582-2040

Claudia Tupeit
Telefon: 0395/5582-2041
Fax: 0395/5582-2006
E-Mail: pressestelle-pp.neubrandenburg@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Twitter: @Polizei_PP_NB

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Neubrandenburg
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 0395 5582 2223
E-Mail: elst-pp.neubrandenburg@polmv.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Neubrandenburg, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement