Connect with us

Blaulicht

POL-HB: Nr.: 0906 –Sie haben keine Post–

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Woltmershausen, OT Woltmershausen, Woltmershauser Straße
Zeit: 12.12.21, 1.20 Uhr

Ein 35 Jahre alter Einbrecher drang in der Nacht von Samstag auf Sonntag in eine Postfiliale in Woltmershausen ein und entwendete Schmuck und Uhren. Die von aufmerksamen Anwohnern alarmierte Polizei konnte den Dieb noch in Tatortnähe vorläufig festnehmen.

Der 35-Jährige trat das Fenster des Geschäftes in der Woltmershauser Straße ein und zerschlug in der Filiale einige Vitrinen. Nachdem er sich die Beute einsteckte, flüchtete der Einbrecher zu Fuß. Dank der guten Personenbeschreibung kontrollierten die Einsatzkräfte einen verdächtigen Mann an der Haltestelle Wildeshauser Straße. Als dieser seinen Personalausweis aus der Hosentasche zog, purzelten mehrere Silberringe auf den Boden. Für den stark alkoholisierten Bremer klickten daraufhin die Handschellen. Die weiteren Ermittlungen dauern an.

Dieser Fall hat gezeigt, dass aufmerksame Nachbarn helfen, Einbrecher zu überführen oder einen Einbruch zu vermeiden. Melden Sie der Polizei unter dem kostenlosen Notruf 110, wenn Ihnen Personen auf Grundstücken oder an Gebäuden auffallen, die sich verdächtig verhalten.

Advertisement

Rückfragen bitte an:

Pressestelle Polizei Bremen
Nils Matthiesen
Telefon: 0421 361-12114
http://www.polizei.bremen.de

http://www.polizei-beratung.de

Original-Content von: Polizei Bremen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen