Connect with us

Blaulicht

FW-BN: Zimmerbrand in Graurheindorf – Eine verletzte Personen durch Zimmerbrand

Bonn (ots) –

Bonn-Graurheindorf, Keltenstraße, 12.12.2021, 09:33 Uhr

Am Sonntagmorgen meldete eine Bewohnerin auf der Keltenstraße einen Brand in ihrer Wohnung. Aufgrund der gemeldeten Lage entsendete die Leitstelle für Feuerwehr und Rettungsdienst unverzüglich umfangreiche Kräfte. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte drang dichter Rauch sowohl aus der Gebäudevorder- und der Gebäuderückseite des ersten Obergeschosses. Die Bewohnerin wurde mit einer Rauchgasvergiftung unmittelbar dem Rettungsdienst übergeben und im Verlauf des Einsatzes in ein Bonner Krankenhaus transportiert. Zur Brandbekämpfung wurde ein Löschrohr durch Einsatzkräfte mit Atemschutzgeräten vorgenommen. Ein zweites Löschrohr wurde auf der Gebäuderückseite vorbereitet. Eine Kraftfahrdrehleiter wurde vorsortglich in Stellung gebracht. Ein weiterer Trupp kontrollierte die angrenzenden Wohnungen auf Raucheintritt. Es gab glücklicherweise keine weiteren verletzen Personen. Im Anschluss wurde die Wohnung mit einem Hochleistungslüfter belüftet um die giftigen Rauchgase aus dem Gebäude zu entfernen. Die Brandwohnung ist bis auf weiteres nicht bewohnbar.

Im Einsatz waren insgesamt 26 Feuerwehreinsatzkräfte auf 7 Fahrzeugen der Feuer- und Rettungswachen 1 und 2 der Berufsfeuerwehr, der Einsatzführungsdienst sowie die Löscheinheit Rheindorf. 6 Einsatzkräfte des Bonner Rettungsdienstes rückten mit zwei Rettungswagen und einem Notarzteinsatzfahrzeug aus.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn
Führungsdienst
Manuel Schönen
Telefon: +49 228 7170
www.bonn.de/feuerwehr

Advertisement

Original-Content von: Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen