Connect with us

Blaulicht

POL-DADI: Babenhausen – B 26 im Berufsverkehr nach Auffahrunfall blockiert

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Babenhausen Orts (ots) –

Am Dienstag (09.11.) gegen 17:15 Uhr kam es auf der Bundesstraße 26 in Richtung Aschaffenburg kurz vor dem Bahnübergang Babenhausen zu einem Auffahrunfall mit 5 Fahrzeugen. Hierbei wurden nach ersten Erkenntnissen mehrere Insassen leicht verletzt. Ein 39-jähriger Laufacher fuhr auf die abbremsenden Fahrzeuge vor ihm auf und schob ein Auto auf 2 Kleintransporter auf. Er musste mit dem Rettungswagen in ein umliegendes Krankenhaus gebracht werden. Eine Mutter mit Säugling fuhr mit ihrem Auto anschließend auf den Unfallverursacher auf. Sie kamen nach aktuellem Stand wohl mit dem Schrecken davon. 2 Kleintransporter konnten selbstständig von der Unfallstelle wegfahren, die 3 Autos mussten abgeschleppt werden.
Da Brandgefahr aufgrund auslaufender Betriebsstoffe bestand musste die Feuerwehr Babenhausen tätig werden.
Die Bundesstraße 26 war für kurze Zeit voll gesperrt. Der Verkehr in Richtung Dieburg konnte über eine Nebenstraße umfahren, der Verkehr in Richtung Aschaffenburg konnte über die Gegenfahrbahn geleitet werden. Gegen 18:40 Uhr konnte der Verkehr wieder fließen. Im Berufsverkehr kam es trotzdem zu erheblichen Behinderungen.
Es entstand ein Sachschaden von etwa 40.000 Euro.

Berichterstatter: Niebauer, PHK

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Darmstadt-Dieburg
Polizeistation Dieburg
Groß-Umstädter-Straße 82
64807 Dieburg
$user.getFirstName() $user.getName()
Telefon: 06071 / 9656-0
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Advertisement