Connect with us

Blaulicht

POL-HRO: Angriff auf ein Mitglied des Landtages von Mecklenburg-Vorpommern in der Rostocker Innenstadt

Symbolbild Polizei (Quelle: Pixabay)

Rostock (ots) –

Am Abend des 11. Dezember 2021 kam es in der Bahnhofstraße in Rostock
zu einem körperlichen Angriff auf ein Mitglied des Landtages von
Mecklenburg-Vorpommern. Der Abgeordnete Michael Meister (AfD) wurde
von zwei bislang unbekannten männlichen Personen verbal beleidigt und
mittels eines Tritts in den Oberkörper verletzt. Weitere Angriffe
konnte das Landtagsmitglied abwehren. Der Geschädigte suchte
selbstständig das Krankenhaus auf und informierte die Polizei.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten sich
beim Kriminaldauerdienst der Polizei Rostock unter 0381/4916-1616,
jeder anderen Polizeidienststelle oder über die Internetwache unter
www.polizei.mvnet.de
zu melden.

Rückfragen zu den Bürozeiten:

Polizeipräsidium Rostock
Katja Marschall
Telefon 1: 038208 888 2040
Telefon 2: 038208 888 2041
E-Mail: Katja.Marschall@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de

https://twitter.com/polizei_pp_ros

Rückfragen außerhalb der Bürozeiten und am Wochenende:
Polizeipräsidium Rostock
Einsatzleitstelle/Polizeiführer vom Dienst
Telefon: 038208 888 2110
E-Mail: elst-pp.rostock@polmv.de

Advertisement

Original-Content von: Polizeipräsidium Rostock, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen