Connect with us

Blaulicht

FW-HB: Hohes Einsatzaufkommen am dritten Advent

Symbolbild Feuerwehr (Quelle: Pixabay)

Bremen (ots) –

Viele Meldungen über den Notruf 112 bescherten den Einsatzsachbearbeiter:innen in der Feuerwehr- und Rettungsleitstelle sowie den Einsatzkräften der Feuerwehr Bremen einen einsatzreichen dritten Advent. Allein in der Zeit von 06:00 bis 16:00 Uhr waren 20 Einsätze für den Lösch- und Hilfeleistungsdienst zu bewältigen. Das Einsatzspektrum reichte von Zimmerbränden über technische Hilfeleistungen, wie zum Beispiel Notfalltüröffnungen, dem Befreien von Personen aus defekten Aufzügen sowie einem Gefahrguteinsatz. Auf der Weser in Bremen-Nord wurde die Besatzung eines Sportbootes unterstützt, die mit einem Maschinenausfall zu kämpfen hatte. Des Weiteren war in zwei dramatischen Fällen die Unterstützung bei Rettungsdiensteinsätzen erforderlich. In einem Fall wurde ein Rettungsteam bei einer Reanimation unterstützt. Es kam zwar glücklicherweise zu keinem größeren Einsatz, dennoch waren die Einsatzkräfte der Feuerwehr Bremen und des Rettungsdienstes am heutigen dritten Advent über das sonst übliche Maß gefordert.

Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Bremen
Pressestelle
Michael Richartz
Telefon: 0421 3030 0
E-Mail: pressestelle@feuerwehr.bremen.de
Internet: https://www.feuerwehr.bremen.de
Twitter: https://twitter.com/FeuerwehrHB
Instagram: https://www.instagram.com/feuerwehr.bremen
YouTube: https://www.youtube.com/channel/UCxztq8Jfpb0cy9nidIdb4rg

Original-Content von: Feuerwehr Bremen, übermittelt durch news aktuell

Externer Link: Original-Beitrag anzeigen

Advertisement